RW – Rüstwagen

zurück

RW

Rüstwagen enthalten die zur Ausführung technischer Hilfeleistung – auch größeren Umfangs – erforderlichen Geräte und Einsatzmittel. Sie können jedoch auch den Löschzug bei Brandeinsätzen verstärken. Das Fahrzeug ersetzte Mitte 2005 einen RW 2 auf Magirus-Deutz, der nach 26 Jahren außer Dienst gestellt wurde.

 

Funkrufname: Florian Röthenbach 91/61/1

Sitze: 1 + 2 (Truppbesatzung)

Motor:

– Wassergekühlter Dieselmotor

– Nutzleistung 202 KW (280 PS)

– Hubraum 5880 ccm

– Zylinder 6

 

Baujahr: 2005

 

Sonstiges: Allradantrieb, automatische Schleuderschneeketten, Umfeld- und Dachkastenbeleuchtung, 6 Meter hoher Lichtmast mit 2×1500 Watt Halogenscheinwerfer und 2×400 Watt Hochdruck-Natrium Scheinwerfer, Schnellangriffshaspel 230 V Strom, Tragekästen aus Aluminium, Blitzbalken am Heck zur Absicherung der Einsatzstelle, akustische Rückfahrwarneinrichtung mit Rückfahrwarner zur Abstandsmessung über Ultraschallsensoren

Die Beladung des Rüstwagens setzt sich u.a. zusammen aus:

– tragbarer 8 kVA Stromerzeuger

– 2 Pressluftatmer

– Plasmaschneidgerät

– Trennschleifer

– Rettungssäge für Dach- und Wandkonstruktionen

– Bohr- und Abbruchhammer

– Schraubstock auf ausziehbarer Werkbankleiste

– Tragbares Schaumlösch- und Lüftungsgerät

– Motorpumpe mit Schnellangriffshaspel

– Rettungsschere und –spreizer mit Kettensatz

– Anschlagketten und Drahtseile

– 3 Rettungszylinder unterschiedlicher Länge

– Schwelleraufsätze, Rettungsblock-System und Unterbauschiebeblöcke

– Pedalschneider

– PKW-Abstützsystem

– Hebekissen, Leck- und Rohrdichtkissen

– Rettungsplattform

– Powermoon

– 2 hydraulische Winden

– Rettungsschlauchboot

– Multifunktionsleiter

– Chiemsee-Schmutzwassertauchpumpe

– Schleifkorbtrage mit Abseilspinne und Vakuumauflage

– Rettungsbrett

– Greifzug und Erdanker-Ziehgerät

– Gerätesatz Absturzsicherung

– Gerätesatz Flaschenzug

– Sanitätskasten mit Beatmungsbeutel

– Zusatzbeladung Gerätesatz „Ölbeseitigung“ u.a. 4 leichte Chemieschutzanzüge, Gefahrgut-Pumpe, Mineralöl-Umfüllpumpe aus Edelstahl, 3000 Liter Faltbehälter mit Stützgerüst aus Edelstahl, Ölwehrschläuche und Armaturen.