Les Clayes sous Bois, Frankreich

zurück

lcsb1

Die Stadt

Les Clayes sous Bois liegt etwa 15 km von Paris entfernt und gehört zum Departement Yvelines. Noch vor einigen Jahrzehnten ein kleiner Ort und nur sehr schlecht zu erreichen, hat sich Les Clayes sous Bois ähnlich entwickelt wie Röthenbach. Heute zählt die Stadt nahezu 20000 Einwohner. Sie hat eine abwechslungsreiche und interessante Geschichte hinter sich, die bereits 500 Jahre vor der Besetzung Galliens durch die Römer einsetzt. Damals war Les Clayes sous Bois ein Dorf mit wenigen Hütten im Wald und lag an der Zinnstrasse.

Die Freundschaft

Am 7. Februar 1965 erfolgte durch die Bürgermeister der Städte Les Clayes sous Bois und Röthenbach an der Pegnitz die Unterzeichnung der Städtepartnerschaftsurkunde. Zu diesem Zeitpunkt konnte noch nicht vorhergesehen werden, welch intensive und herzliche Freundschaft nicht nur zwischen den Vertretern der beiden Städte, sondern auch zwischen ihren Vereinen und Bürgern entstehen würde. Auch zwischen den beiden Feuerwehren entwickelte sich rasch eine Freundschaft, die seit 1967 gelebt wird und weit mehr ist als eine Pflicht. Im Jahr 2007 werden die beiden Wehren so auf eine bereits seit 40 Jahren andauernde Feuerwehrfreundschaft zurückblicken können.

lcsb2

Die regelmäßigen gegenseitigen Besuche zu Fahrzeugübergaben, Einweihungen, Festen, Ehrungen, dem Barbarafest in Les Clayes sous Bois, Tage der offenen Tür, Jahrestagen der Städte- und Feuerwehrfreundschaft u.v.m. zu nennen, würde den Rahmen sprengen. Stellvertretend seien einige herausragende Ereignisse genannt, die seit 1967 die Freundschaft geprägt haben:

  • 1975: 100 Jahre FF Röthenbach
  • 1979: Vorführung unseres Rüstwagens und gemeinsame Übung in Les Clayes s.B.
  • 1982: 50 Jahre FF Les Clayes sous Bois
  • 1986: Die FF Röthenbach wird Ehrenbürger der Stadt Les Clayes sous Bois
  • 1988: Einweihung der neuen Feuerwache in Röthenbach
  • 1997: Freundschaftsfeier in Röthenbach (30 Jahre)
  • 2000: 125 Jahre FF Röthenbach
  • 2002: 70 Jahre FF Les Clayes sous Bois
  • 2005: Städtepartnerschaftsfeier 40 Jahre und Übergabefeier Rüstwagen
  • 2007: Freundschaftsfeier in Röthenbach (40 Jahre)
  • 2009: Verabschiedung des Kommandanten Alain Lavabre in Frankreich

lcsb3

Für ihre Verdienste um die deutsch-französische Feuerwehrfreundschaft erhielten zahlreiche Vertreter beider Wehren im Laufe der Jahre diverse hohe Auszeichnungen, wie die Medaille des DFV (Deutscher Feuerwehr Verband) für „Internationale Zusammenarbeit“. Ausgezeichnet wurden die Kommandanten André Vitoq (Chef de Corps bis 1985), Michel Jayet (Chef de Corps von 1985 bis Dez. 1999), Alain Lavabre (Chef de Corps seit Jan. 2000), Adjudant Ann-Claire Fremont, Commandant Pierre-Yves Leperf und Caporal Chef Jean-Pierre Bernis. Die Verdienstmedaille der Kreisbrandinspektion in Gold wurde an Michel Jayet und Alain Lavabre verliehen. Ann-Claire Fremont, Jean-Pierre Bernis und Fabrice Lavabre erhielt diese Auszeichnung in Silber.

lcsb4

Ab dem Jahr 2009 hat Alain Lavabre das Amt des Kommandanten an Lieutenant Philippe Morel übergeben.

Im Jahr 2011 wurde die Feuerwehr Les Clayes sous Bois der Nachbargemeinde Villepreux angeschlossen.

lcsb5

Mannschaftsbild 2012 Sapeurs Pompiers Villepreux / Les Clayes sous Bois