Jugendfeuerwehr-Übung am 03.02.2018

zurück

An diesem Tag stand das Thema „einfache THL“ auf dem Plan.

1. Thema war Knoten und Stiche.

2. Thema war Vermisstensuche/Hebel/Unterbau

Hierzu wurde eine vermisste Person in einem Waldstück gesucht.

Diese Person war bei einem Spaziergang von einem umfallenden Baum getroffen und eingeklemmt worden.

Die Jugendfeuerwehrler mussten mit Hebeln und Unterbaumaterial die Person befreien.

Anschließend wurde die Person erstversorgt und aus dem Waldstück zu den Fahrzeugen transportiert.

3. Thema war der Umgang mit der Bügelsäge

Hier wurde der besagte umgefallene Baum in kleine Stücke zersägt.

Bilder: FF Röthenbach