Jugendfeuerwehr bekommt einen Jugendfeuerwehrwimpel

zurück

 

Der vom Feuerwehrverein gestiftete Jugendfeuerwehrwimpel wurde von Kommandant Klaus Keim an der ersten Ausbildungsveranstaltung im Jahr 2017 an die Feuerwehranwärter Überreicht. Er wünschte den Jugendlichen für die Zukunft viel Glück mit dem eigenen Wimpel. Bei überregionalen Veranstaltungen wie z.B. Wettkämpfen, Zeltlagern, Ausflügen oder sonstigen Aktivitäten dient der Wimpel als Erkennungszeichen der Jugendfeuerwehr Röthenbach.

 

Die Jugendfeuerwehr Röthenbach wurde im Febr. 2011 gegründet. Derzeit besteht das Team aus 7 Jugendlichen, welche die Zukunft der aktiven Wehr darstellen und sichern sollen. Ohne den „eigenen Nachwuchs“ gestaltet sich die Gewinnung von neuen, aktiven Kameraden enorm schwierig. Wir hoffen, dass wir bald noch weitere Jugendliche für die Feuerwehr Röthenbach gewinnen bzw. begeistern und mit erfolgreicher Ausbildung in die aktive Mannschaft übernehmen können.

 

Bericht&Bild: FF Röthenbach