VU PKW

Datum: 22. Februar 2017 
Alarmzeit: 12:31 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: THL 
Einsatzort: Renzenhofer Strasse 
Fahrzeuge: MZF, GW L 1 


Einsatzbericht:

zurück

Zwei parallele Einsätze haben uns heute Mittag beschäftigt. Auf der Alarmfahrt zur Rettung einer erkrankten Person wurde die Besatzung der Drehleiter gegen 12.31 Uhr Zeuge eines Verkehrsunfalls in der Renzenhofer Straße. Zwei Fahrzeuge waren dort zusammengestoßen. Die Kameraden halfen drei leicht verletzten Personen aus ihren Fahrzeugen und alarmierten über Funk sofort den Rettungsdienst. Während der Einsatzleitwagen die Unfallstelle absicherte und sich weiter um die Verletzten kümmerte, setzte die Drehleiter ihre Fahrt zur ursprünglichen Einsatzstelle fort. Über eine spezielle Vorrichtung am Korb der Drehleiter konnte der Patient dort aus dem Obergeschoss eines Wohnhauses zur Erdgleiche verbracht und dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Mannschaft war über eine Stunde im Einsatz.

Bericht & Bilder: FF Röthenbach